Erste Hilfe nach Einsturz

Ursache des Einsturzes der Wand war wiederum die unsachgemäße Ausführung von Unterfangungsarbeiten an einem bestehenden Haus. Der tiefer gegründete Neubau war von der bautechnischen Prüfung befreit. Da der Geländebruch ohne Vorankündigung erfolgt; d.h. schlagartig einsetzt, war Soforthilfe durch die ausführende Firma erforderlich. Wie man dem Bild entnehmen kann, erfolgte die provisorische Sicherung mehr als unzureichend. Die vorhandene Abstützung ist vielleicht ausreichend für die Sicherung der Folie, aber nicht für die Sicherung der Giebelwand. Der Kreis schließt sich, unzureichende Sachkunde bei Unterfangungen ist verbunden mit unzureichenden Kenntnissen im Bereich der Sicherungsmaßnahmen im Schadensfall. Der billigste Anbieter führt nicht immer zu den niedrigsten Herstellungskosten. Bei Unterfangungen sind sachkundige Unternehmen mit entsprechenden Referenzen erforderlich.