Treppe mit Sollbruchstelle

Treppe mit Sollbruchstelle Die geprüften Pläne wiesen für die Stahlbetontreppe eine Plattenstärke von 16 cm an der Unterseite der aufbetonierten Keilstufen aus. Ausgeführt wurde eine 4 cm dicke Platte (siehe Zollstock). Durch diese Abminderung entsteht am Knick eine Art Gelenk. Die Standsicherheit der Treppe ist nicht mehr gewährleistet. Die Treppe mußte abgebrochen werden.